Teile dieses Produkt
26. November 2018

Werden Filme von einer kleinen Anzahl alter Komponisten dominiert?

Letzte Woche schrieb ein Leser eine E-Mail mit der Frage "Wie viele Komponisten arbeiten eigentlich in Hollywood ?!". Dann fügten sie hinzu: "Mir scheinen die gleichen alten Männer alle Filme zu machen".

Das ist eine großartige Frage, also dachte ich, ich würde einen Blick darauf werfen und auf dem Weg sehen, was ich sonst noch über Filmkomponisten herausfinden könnte.

Ich habe meinen Datensatz aller Filme verwendet, die in den dreißig Jahren zwischen 1988 und 2017 in den US-amerikanischen Kinos veröffentlicht wurden, und konzentrierte mich auf alle, die einen Komponistenguthaben erhielten.

Top-Komponisten beherrschen den Sektor

In meinem Datensatz von dreißig Jahren Filmen erhielten 4,749-Leute einen Composing Credit. Die große Mehrheit der Filmkomponisten hat nach dieser anfänglichen Anerkennung nicht an einem anderen Film gearbeitet (obwohl sie möglicherweise an anderen Arten von Inhalten gearbeitet haben, wie ich in einem späteren Abschnitt anspreche). Weniger als ein Drittel erhielt zwei oder mehr Kompositionsguthaben, und nur 204-Mitarbeiter erhielten mehr als zehn Filmkompositionsguthaben - das sind nur 4.3% der Filmkomponisten. In der Tat dominieren einige wenige erfolgreiche Komponisten den Markt. Hans Zimmer hat 112-Filme über drei Jahrzehnte gedreht, und diese Filme brachten an der weltweiten Kinokasse knapp $ 30-Milliarden ein, wenn sie inflationsbereinigt waren.

In der Tat machen die Top-20-Filmkomponisten (wie durch das Gesamtkassenergebnis definiert) 48.2% des gesamten Geldes aus, das in den Filmen der drei Jahrzehnte eingespielt wurde.

Es gelingt, in ihren 50s gut zu punkten

Der Leser meinte, Filmkomponisten seien "alt". Dies ist ein höchst subjektiver Begriff, und ich versuche nicht, das hier zu verhandeln. Was ich tun kann, ist das Durchschnittsalter für Komponisten zu sehen und zu sehen, wie das für andere Rollen mit dem Durchschnittsalter vergleichbar ist.

Ich habe Geburtsdaten für meine Komponisten gesammelt (soweit verfügbar), sodass wir sehen können, wie alt sie waren, als ihre Filme veröffentlicht wurden. Das Durchschnittsalter der Filmkomponisten in den wichtigsten 200-Filmen (1988-2017) war 46.6 Jahre. Dies ist stetig gestiegen; Das Durchschnittsalter in 1988 war 41.4 Jahre, aber nach 2017 war es 54. Zu den jüngsten Komponisten in meinem Datensatz gehörte Markéta Irglová wer war gerade 19 Jahre alt als Once wurde veröffentlicht, in der sie die Hauptrolle spielte, sang und komponierte. Sie gewann gemeinsam einen Oscar für den besten Originalsong.

Das älteste ist ungewiss, da Todesdaten schwerer zu finden sind als Geburtsdaten. Es ist nicht möglich zu wissen, ob jemand alt war, als der Film veröffentlicht wurde oder bereits verstorben ist. Komponisten können Kredite für Filme erhalten, lange nachdem sie… nun, angefangen haben, sich zu zersetzen. Ein solches Beispiel ist Bernard Herrmann, wer ist der einzige Komponist, der auf das 1998-Remake zurückgreift Psycho, obwohl 23 vor Jahren gestorben ist.

Vor einigen Jahren habe ich das Alter von untersucht Schriftsteller, Hersteller und Direktoren So kann ich die Daten der Komponisten mit diesen Rollen vergleichen. Meine ursprünglichen Studien waren nur für die besten 100-Einspielergebnisse, bieten aber immer noch einen interessanten Vergleich. In 1995 waren alle Altersgruppen ziemlich ähnlich, aber mit der Zeit ist das Durchschnittsalter von Produzenten und Komponisten schneller gestiegen als in anderen Rollen. In 1995 waren die Komponisten die jüngsten dieser Gruppe, während sie bei 2014 die ältesten waren.

19 von 20-Filmkomponisten sind Männer

In meiner früheren Genderforschung habe ich die massive geschlechtsspezifische Ungleichheit unter den Filmkomponisten aufgedeckt, so dass der folgende Abschnitt meine regelmäßigen Leser nicht überraschen wird. In 2017 machten Männer 95.3% aller Komponisten in Spielfilmen aus. Andere Rollen, die sich auf Männer konzentrieren, sind Kinematographen (92%), Regisseure (84%) und Drehbuchautoren (83%). In den letzten drei Jahrzehnten entfielen auf 96.1% der Filmkredite Männer.

Wo kommen sie her?

Trotz der Tatsache, dass 68.3% der Filme in meiner Studie amerikanisch waren, wurden nur 38.5% der Filmkomponisten, die an ihnen gearbeitet haben, in den Vereinigten Staaten geboren.

Was können sie sonst noch tun?

Lassen Sie uns unsere Reise beenden, indem wir uns ansehen, was andere Komponisten außerhalb der Filmmusik getan haben. Die Mehrheit der Komponisten erhielt auch Credits in der Musikabteilung für meinen Datensatz von Filmen, z. B. Instrumenten spielen oder Dirigieren. Nach musikbezogenen Jobs war der Produzent der am meisten verbreitete Kredit. Fast ein Fünftel der Filmkomponisten erhielt auch irgendwann einen Film. Abgesehen von den Filmen im Datensatz haben Komponisten auch Musik für andere Produktionen geschaffen. Zwei Drittel der Spielfilmkomponisten haben auch Musik für Kurzfilme komponiert. Etwas mehr als die Hälfte hat für TV-Shows und Dokumentationen komponiert, aber nur 6.5% hat auch für Videospiele komponiert.

Notizen

Die Daten für die heutige Forschung stammen aus IMDb, Wikipedia, Box Office Mojo und The Numbers / Opus Data.

Geburtsdaten für weniger bekannte Komponisten sind schwierig zu finden. Insgesamt habe ich für alle Filme Geburtsdatum für 58.9% der Komponistenkredite und 75.7% für die besten 200-Einspielergebnisse gefunden. Es gibt offensichtlich eine starke Neigung zu bekannteren Komponisten, was bedeutet, dass das Durchschnittsalter aller Komponisten wahrscheinlich etwas niedriger ist. Deshalb habe ich mich in den oben genannten Altersdiagrammen auf die Top-Einspielergebnisse konzentriert.

Alle Unterhaltungen beziehen sich auf das Alter des Komponisten zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung, typischerweise der US-amerikanischen Kinofassung. Die eigentliche Arbeit des Komponierens ist innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung abgeschlossen. Wenn Sie sich also mehr auf das Alter des Komponisten konzentrieren, als er mit der Arbeit an dem Film begann, wäre die Faustregel, ein Jahr aus dem Alter zu entfernen gezeigt.

Um das öffentliche Geschlecht eines Komponisten zu bestimmen, verwendete ich öffentlich verfügbare Daten, Pronomen (wie in Biografien) und die Analyse des Vornamen (dh wenn 99% der Personen, die Daniel genannt werden, männlich sind, habe ich jeden Daniel mit einem unbekannten Geschlecht als männlich angesehen). Ich bin mir bewusst, dass diese Forschung die Geschlechterfließfähigkeit oder andere Formen der Selbstidentifikation nicht berücksichtigt. Dies ist keine bewusste Entscheidung, sondern eher eine Folge der Forschung auf dieser Skala. Wenn jemand eine Möglichkeit vorschlagen kann, dies in den Forschungsprozess aufzunehmen, dann bin ich sehr daran interessiert, es zu hören. Bitte Drop me a line und wir können es durchsprechen.

Wenn es jemanden gab, für den ich ein Geschlecht nicht zuverlässig bestimmen konnte, wurden sie nicht in die Charts aufgenommen, die eine prozentuale Aufteilung zwischen männlichen und weiblichen Komponisten anzeigen. Obwohl dies nicht ideal ist, habe ich keinen Grund zu der Annahme, dass diese Menschen einem Geschlecht gegenüber dem anderen abschweifen, und sie waren auch ein kleiner Prozentsatz meines Gesamtdatensatzes. In der überwiegenden Mehrheit des Zeitraums, den ich studiert habe, ist es sehr wahrscheinlich, dass Komponisten auf binäre Weise öffentlich identifiziert werden, unabhängig von ihren wahren Gefühlen oder ihrer Identität. Diese Forschung spricht dafür, wie Komponisten von außen beurteilt werden und dass die auf die Öffentlichkeit gerichtete Geschlechtsidentität für Diskriminierung am wichtigsten ist.

Der Geburtsort des Geburtshoroskops fasst die Variationen der Länder in ihrem aktuellen Land zusammen, z. B. sind in Ost- und Westdeutschland geborene Personen unter "Deutschland" aufgeführt.

Epilog

Vielen Dank an den Leser, der die ursprüngliche Frage gestellt hat, aber anonym bleiben wollte. Ich habe seit über drei Jahren nicht mehr das Alter betrachtet und in dieser Zeit haben sich meine Forschungsfähigkeiten und -methoden verbessert. Beim Vergleich meiner neuen Daten mit den alten Daten für das Alter von Autoren, Produzenten und Regisseuren habe ich das Gefühl, dass etwas fehlt. Wenn Sie daran interessiert wären, zu sehen, wie ich zurückkehrte, um die ursprüngliche altersbezogene Forschung in einem tieferen Maße zu wiederholen, Drop me a line.

Teile dieses Produkt

4 Antworten

  1. Dee Ryder November 26, 2018 bei 10: 46 Uhr #

    Danke für diesen Stephen. Wirklich faszinierende Lektüre wie immer.

  2. Andrew Graeme November 26, 2018 bei 4: 49 Uhr #

    Es gibt gute Gründe, warum Komponisten von Filmmusiken älter sind, als die meisten Leute glauben, sie sollten es sein - es braucht einige Jahrzehnte, um zu lernen, wie man Filmmusiken schreibt!

    Die meisten aufstrebenden Komponisten stellen sich vor, dass der Filmmusiker allein in seinem Heimstudio sitzt, auf Stäben kritzelt, während er an einem Klavier bastelt. Während dies für einen kleinen Teil der Zeit zutrifft, besteht die meiste Arbeit darin, ein integrierter Teil des Teams zu sein, das einen Film produziert. Das bedeutet, sich in einem Studio mit dem Regisseur und oft vielen anderen zu befinden, die Hinweise zu „entdecken“ und an dem Sound zu arbeiten.

    Die meisten Partiturschreiber beginnen als Arrangeure und / oder Musikeditoren und sind diejenigen, an die der Herausgeber geht, um ihnen mitzuteilen, dass 3.5-Sekunden aus der Szene 18 auf Seite 57 entfernt wurden. Die Musik muss also um 3.5-Sekunden kürzer sein!

    "Da das Orchester bereits aufgenommen wurde, müssen Sie einfach Ihre Magie im Computer ausführen!"

    Das bedeutet, dass unser Aspirant Hans Zimmer wannabe über eine sehr gute musikalische Ausbildung verfügen muss und wahrscheinlich einen MA in Komposition oder eine andere relevante Ausbildung oder Erfahrung in Komposition und Orchestrierung absolviert hat. Es folgen viele, viele Jahre als Musikredakteur, Arrangeur und dann, wenn er oder sie sehr viel Glück (und sehr gut!) Hat, als Komponist von Bühnenmusik in einem Film.

    Nach ein paar Jahrzehnten, in denen sie sich mit der zufälligen Musik beschäftigt haben, landen sie möglicherweise gerade einen Gig und schreiben ein TV-Thema.

    Irgendwann auf der ganzen Reise müssen sie einen Agenten abholen, wenn sie nur eine geringe Chance haben, eine ernsthafte Filmkommission zu landen. Ohne Agenten haben sie absolut keine Chance, "The Big One" zu landen, es sei denn, sie haben unglaublich viel Glück oder "jemanden kennen"!

    All dies erfordert Zeit und dieser Weg zum Erfolg dauert immer länger, weshalb Komponisten von Filmmusiken selten Frühlingsgefühle sind und älter werden!

    Das Schreiben von Filmmusiken ist wahrscheinlich ein weitaus wettbewerbsfähigerer Bereich als jeder andere im Filmgeschäft, und jeder, der in Betracht zieht, sich Zeit für die Familienerziehung zu nehmen, wird auf der Strecke bleiben - nur wenige Frauen sind bereit, dieses Opfer zu bringen, und ich kann ihnen nicht die Schuld geben !

  3. David Japp November 26, 2018 bei 5: 24 Uhr #

    faszinierend! Sehr überraschend ist, dass Alexandre Desplat für Top-Komponisten nicht in den Einnahmen der Kinokassen aufgeführt ist
    David

Hinterlasse einen Kommentar