Der Horrorbericht

Das Horror-Genre wurde zergliedert, analysiert und offen gelegt.

Daten verwenden an jeder Horrorfilm, der je gemacht wurde, ein datengetriebener Einstieg von der Entwicklung über Produktion und Vertrieb bis hin zu Refinanzierung und Rentabilität.

Sofortiger PDF-Download. Min £ 1

Horror hat die schwächste Verbindung
zwischen Qualität und Rentabilität.

Lernen, was tatsächlich Angelegenheiten...

Was ist drinnen im Horrorbericht?

Der Bericht enthält 200-Seiten mit Fakten, Statistiken, Grafiken und Diagrammen, die sich mit allen Aspekten von Horrorfilmen beschäftigen, darunter:

  • Entwicklung - Arten von Filmen, Autoren, Quellen, Fortsetzungen und Titeln.
  • Finanzierung - Budgets, Cashflow und Crowdfunding.
  • Besetzung - Alter und bedingte Entschädigung.
  • Crew - Regisseure, Produzenten, Kameraleute, Redakteure und Crew.
  • Produktion - Länder, Aufnahmezeit, Verhältnisse, Formate, Kameras und Laufzeit.
  • Post-Produktion - 3D
  • Film Festivals - Horror bei großen Festivals und Top-Horror-Festivals.
  • Poster - Horrorfilmplakat tropen und ihre Verwendungen.
  • Zensur - Auf der ganzen Welt und Ebenen von Sex und Gewalt.
  • Filmkritiker - Die meisten und am wenigsten Horror-freundliche Publikationen und Kritiker.
  • Horror-Zuschauer - Geschlecht, Alter und soziale Klasse.
  • Theatralisch - Wahrscheinlichkeit der Freigabe, Zeitpläne, Werbung, grob und international.
  • Video on Demand - Änderungen, Preise, zusätzliche Funktionen und Präferenzen.
  • Fernsehen - Budgets, Einstellungen, Laufzeit, Planung und Geschlecht / Gewalt.
  • Anderes Einkommen - Soundtrack, Merchandising und Live-Kino.
  • Rückerstattung - Budget an die Kasse und Aufschlüsselung von Hollywood-Kosten und Einkommen.
  • Rentabilität - Insgesamt Korrelationen, profitabelsten Filmen und zukünftigen Horror Einkommen.

Bezahlen Sie, was Sie können

Um sicherzustellen, dass der Horror-Bericht für alle zugänglich ist, wird er auf einem "Pay What You Can" -Modell angeboten. Wenn Sie ein schwieriger Filmemacher sind, zahlen Sie einfach £ 1.

Wenn Sie mehr als das Minimum anbieten können, dann tun Sie dies bitte.

Über den Autor

Stephen folgt ist ein etablierter Datenforscher in der Filmindustrie, dessen Arbeiten in der New York Times, The Times, The Telegraph, The Guardian, The Daily Mail, The Mirror, The Evening Standard, Newsweek, The News Statesman, AV Club und Indiewire .

Er war als Branchenberater und Gast in der BBC Radio 4 Serie The Business of Film tätig, die in der Podcast-Charts von iTunes landete und für eine Vielzahl von Kunden, einschließlich des Smithsonian in Washington, konsultiert wurde. Er wurde beauftragt, Berichte für wichtige Filmindustrie-Gremien und seine jüngste Studie zu verfassen, die sich mit der Ungleichheit der Geschlechter in der britischen Filmindustrie befasst und im Rahmen des Programms BBC Radio 4 "Today" ins Leben gerufen wurde.

Stephen hat an großen Filmschulen, normalen Wirtschaftshochschulen und kleineren Grundschulen unterrichtet. Seine Lektionen reichen von der Herstellung auf der MA- und BA-Ebene, dem Online-Video und dem Geschäft der Filmproduktion bis hin zu abenteuerlicheren Themen wie dem Messen des unermesslichen, fortschrittlichen kreativen Denkens und der Psychologie der Filmproduktion. Er hat an der Nationalen Film- und Fernsehschule (NFTS), der Met Film School, NYU, Filmbase und im Auftrag des BFI, der BBC und des British Council unterrichtet.

Stephen hat über 100 Kurzfilme und zwei Features produziert. Bisherige Kunden reichen von Computerspiel-Giganten, Technologie-Giganten und Sport-Giganten, aber leider keine wirklichen Giganten. Er hat Menschen verliebt, in der Luft, am Strand und in Brand gesteckt (wenn auch nicht zur gleichen Zeit) in mehr als einem Dutzend verschiedenen Ländern, angefangen von der Circle Line bis zum Polarkreis.

Wenn er Zeit hat, trinkt er Tee bei Catsnake im Somerset House, London. Catsnake ist eine führende Story-Agentur, bei der Stephen Creative Director ist. Sie haben UK-weite Kampagnen für große Wohltätigkeitsorganisationen erstellt und ihre Online-Videos wurden 35 millionenfach angesehen.

"Führender Filmdatenforscher"
The Times

"Führender Filmdatenforscher"
Marketwatch

"Stephen Follows spezialisiert sich auf datengetriebene Analysen der Filmindustrie"
IndieWire

Wohin geht das Geld?

100% des Geldes geht an den Film Data Fund.

Der Film Data Fund ist ein gemeinnütziges Community-Projekt, an dem mehr Menschen ermutigt werden, über die Filmindustrie zu recherchieren und zu schreiben.

Sie können mehr über den Film Data Fund unter stephenfollows.com/film-data-fund.

Wie melde ich mich?

Sie können mich direkt an Stephenfollows.com/contact

Dieser Bericht ist ein Experiment, um zu sehen, ob ich Inhalte wie dieses regelmäßig nachhaltig produzieren kann. Wenn jede einzelne Person nur £ 1 zahlt, kann ich das vielleicht nicht.

Aber wenn einige Leute etwas mehr geben, kann ich vielleicht mehr mit diesem Verteilungsmodell schreiben. Mal schauen!

Individuelle Nutzung

Der Kauf des Berichts auf diese Weise erlaubt nur die individuelle Nutzung durch die Person, die es erworben hat. Du darfst es nicht an andere weitergeben (entweder kostenlos oder für Geld), Teile an anderen Werken verwenden oder Teile davon veröffentlichen. Wenn Sie zusätzliche Nutzung benötigen, kontaktieren Sie mich bitte und ich bin mir sicher, dass wir etwas herausfinden können.

Nicht Beratung

Obwohl ich mein Bestes getan habe, um sicherzustellen, dass der Bericht aktuell und korrekt ist, sind die darin enthaltenen Informationen keine Ratschläge und sollten nicht als solche behandelt werden. Sie dürfen sich nicht auf den Bericht als Alternative zu Rechts-, Buchhaltungs- oder sonstigen Beratungen von einem entsprechend qualifizierten Fachmann verlassen.

EU-Mehrwertsteuer

Wenn Sie sich in der EU befinden, wird die Mehrwertsteuer automatisch aufgrund der EU-Vorschriften für elektronisch gelieferte Produkte berechnet. Fürchte dich nicht, die Mehrwertsteuer wird aus meinem Anteil kommen, und der Betrag, den du wählst, wird die endgültige Summe sein. Wenn Sie eine Mehrwertsteuerrechnung benötigen, suchen Sie den Link unten in der Bestätigungs-E-Mail.